Herbei, oh ihr Gläubigen

Herbei, oh ihr Gläubigen

von T'Len
tlen2@freenet.de



Paarung: Sulu; Chekov
Altersangabe: PG
Hinweise: Tuppertrek, Humor
Feedback: tlen2@freenet.de
Summe: Wer hat wohl den Weihnachtsbaum erfunden?

The TOS Twins and Friends: http://tostwins.slashcity.net - deutsch und englisch
Storys: Star Trek, M*A*S*H, Sherlock Holmes, Karl May, Unser (T)Raumschiff, Die Schöne und das Biest, Kung Fu und mehr.
K/S-Zeichnungen, unsere deutschen Zines, Links und mehr.

Disclaimer: Leider gehören mir die Jungs und Mädels nicht. Ich habe sie nur für ein bisschen Fanfiction-Spaß ausgeborgt. Damit sollen keine Urheberrechte verletzt werden. Und natürlich wird damit nichts verdient. Beachtet die Altersangabe und geht wo anders spielen, wenn ihr zu jung seit oder euch am Thema stört. Vielen Dank an Lady Charena fürs Beta.


„Wisst ihr übrigens, dass wir Russen den Weihnachtsbaum erfunden haben?“, fragte Pavel seine Kinder, während er ihr Prachtstück an die passende Stelle im Wohnzimmer rückte.

„Ich dachte, der kommt aus Deutschland“, erwiderte Andre. „Haben wir zumindest in der Schule gelernt.

Pavel ignorierte ihn und holte statt dessen die Glaskugeln heraus. „Die haben wir natürlich auch erfunden.“

„Aber die kommen auch aus Deutschland“, warf Mascha ein. „Haben wir in der Schule gelernt.“

Pavel beschloss, auch diese Bemerkung zu ignorieren. Wie konnten die Kinder nur so renitent sein und ihr Erbe verleugnen? Stumm und mit beleidigter Miene begann er, den Baum zu schmücken.

„Kerzen stammen natürlich auch aus Russland“, sagte er einige Zeit später, als er gerade echte Kerzen am Baum anbrachte.

„Aber die kommen auch aus Deutschland“, antwortete Andre. „Das haben wir...“

„...in der Schule gelernt, ich weiß“, knurrte Pavel. „Sicher behauptest du auch noch...“, er deutete auf die Tür, dann auf den künstlichen Kamin, „Mistelzweige und Socken über den Kamin sind in Deutschland erfunden worden.“

„Das sind, soviel ich weiß, Weihnachtsbräuche aus England und Nordamerika“, kam Mascha ihrem Bruder zuvor.

Pavel schnaubte nur noch abfällig.

„Nanu, dicke Luft“, fragte Hikaru, der gerade hereinkam, eine Schüssel Plätzchen in der Hand.

„Die Kinder haben überhaupt keinen Sinn für Tradition und Heimat“, beschwerte sich Pavel. „Die behaupten doch glatt, wir Russen hätten das Weihnachtsfest mit all seinen Bräuchen nicht erfunden.“

Hikaru nahm seinen Partner tröstend in den Arm. „Nimm’s nicht so schwer, Schatz“, flüsterte er. „Ich weiß doch, was ihr alles erfunden habt. Und das Beste davon kannst du mir nachher im Bett wieder zeigen.“ Er legte seine Hand kurz in Pavels Schritt und dieser lächelte.

„Also das“, warf in diesem Moment Andre altklug ein, „Haben meines Wissens nach die alten Griechen erfunden.“

-Ende-

---------------------------------------------------

Zurück/Back